Wir nutzen luca!

Mit luca zum ReStart

Verantwortung kann jeder tragen

Nicht nur mit der Maskenpflicht trägt jeder dazu bei, das Corona-Virus einzudämmen. Auch eine lückenlose Kontaktrückverfolgung ermöglicht es, bei Ansteckung die Ausbreitung des Virus einzudämmen.

Bislang wurden die verschiedenen digitalen Lösungen zur Erfassung der Daten und Kontaktrückverfolgung nur mäßig und inkonsequent angenommen. Zahlreiche Papierlisten grassierten in den Friseursalons, Gastronomien und Physio-Praxen, wobei die Einhaltung des Datenschutzes oft fragwürdig war.

Mit neuer Landesverordnung wird die Möglichkeit eingeräumt, sich einer digitaler Lösungen für eine schnelle und sichere Kontakterfassung zu bedienen. Die luca-App kann und soll die Dokumentationspflicht für alle Betreiber von Einzelhandelsgeschäften, Dienstleistungs- und Gastronomiebetrieben sowie Kultur- und Veranstaltungsstätten übernehmen. Gleichzeitig sorgt luca durch eine datenschutzkonforme, dezentrale Verschlüsselung der Daten dafür, dass Nutzer immer die Datenhoheit behalten.

Auch das Gesundheitsamt in Nordwestmecklenburg steht bereit, sodass der Nutzung von luca nichts mehr im Wege steht - bis auf die Kleinigkeit, dass auch Sie die App nutzen.
3 Smartphones mit luca App

luca für Kunden

Wir sind dabei! Und du?

Mit luca bleibt Zeit für das Wesentliche - deine Freizeit. Lade dir jetzt die App herunter und checke einfach und unkompliziert bei deinen besuchten Geschäften und Veranstaltungen ein.

Mehr Informationen zur App bekommst du hier.

2 Smartphones mit Luca

Für Betreiber

Nutzen Sie Möglichkeit der schnelleren und einfacheren Datenerfassung Ihrer Kunden. Auch das Gesundheitsamt Nordwestmecklenburg wird zukünftig mit dem luca-System arbeiten.


Bei weiteren Fragen melden Sie sich gern beim Citymanagement Wismar